Erweiterter Gesundheits-Check

Erweiterter Gesundheits-Check

 
 

“Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.”

 

(Weltgesundheitsorganisation WHO)

 

Vitalität und Kreativität bis ins hohe Alter – wer wünscht sich das nicht? Viele Menschen sind jedoch einem hohen Arbeitspensum, Zeitdruck, Stress, ungesunder Ernährung und schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt. Um die Gesundheit wird sich im Berufsalltag nicht selten zuletzt gekümmert.

 

 

Vorsorgen ist besser als heilen!

Ein wichtiger Schritt zum körperlichen und seelischen Wohlergehen ist, durch eine umfassende, regelmäßige ärztliche Untersuchung wichtige Informationen über den Gesundheitszustand zu erhalten. Die Krankenkassen bieten ab 35 Jahren alle 2 Jahre einen Gesundheits-Check an. Medizinisch sinnvoll ist aber eine frühere, häufigere und intensivere Untersuchung. Nur so können Sie verhindern, dass aus bis dahin unerkannten Risikofaktoren ernsthafte Krankheiten entstehen.

 

Unsere Untersuchungen der erweiterten Gesundheitsvorsorge für Sie:

  • Allgemeine gründliche körperliche Untersuchung
  • Ermittlung der individuellen Risikofaktoren
  • Laborwerte des Blutbildes
  • Laborwerte des Eisenstoffwechsels
  • Laborwerte der Niere
  • Untersuchung des Fettstoffwechsels
  • Leberuntersuchung
  • EKG und Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Ultraschalluntersuchung

Keywords fr diese Seite: Erweiterter Gesundheits-Check, Gesundheit, Wohlbefinden, Krankheit, WHO, Gebrechen, Vitalität, Gebrechlichkeit, Alter, Arbeitspensum, Zeitdruck, Stress, Ernährung, Umwelteinflüsse, vorsorgen, heilen, Untersuchung, Risikofaktoren, Laborwerte, Blutbild, Laborwerte, Eisenstoffwechsel, Niere, Fettstoffwechsel, Leberuntersuchung. EKG, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung, Langzeitblutdruckmessung, Ultraschalluntersuchung